Scorpions feiern 50th Anniversary

Seit 1965, der Gründung der Scorpions, ist diese Band nicht mehr aus unseren Gedächtnissen wegzudenken. Über Jahrzehnte hinweg haben sie sich in unsere Köpfen eingebrannt und ihren Rock ‘n Roll verewigt. Und nun haben die Scorpions ihr 50 jähriges Jubiläum erreicht. Für diesen besonderen Anlass erhielt die Band am 3. Februar den Staatspreis des Landes Niedersachsen, anerkannt durch den Bundeskanzler a.D. Gerhard Schröder.

Bisher spielten die Scorpions etwa 5.000 Konzerte in über 80 Ländern. Die perfekte Weltkarriere begann schon recht früh:  1976 das Album des Jahres in Deutschland „Virgin Killer“, 1985/2000 der Eintrag ins Goldene Buch von Hannover, 1994 den World Music Award sowie zahlreiche Preise wie u. a den Echo, den Stadtkulturpreis Hannover, den Stern auf dem Hollywood Rock Walk in Los Angeles und den Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie Ehrenpreis der Städte und Gemeinden.

Der Welthit „Wind Of Change“,  welcher 1990 veröffentlicht wurde und  zur Wahl zum Deutschen Jahrhunderthit stand,  war in 78 Ländern in den Charts vertreten. Das ließ sich der damalige sowjetische Präsident Gorbatschow nicht nehmen und lud sie 1991 in den Kreml ein. Die Hannoveraner Jungs Klaus Meine, Rudolf Schenker, Matthias Jabs, James Kottak und Pawel Maciwoda  sind seit mehr als 30 Jahren Superstars in den USA. „ No One Like You“ wurde dort zum Ohrwurm in den 80ern.

Ab dem 26.03.15 haben nun alle Fans die Möglichkeit die Farewell Tour im Rahmen der Dokumentation FOREVER AND DAY bundesweit in den deutschen Kinos anzuschauen. Katja von Garnier hat die Scorpions seit 2010 bis Dezember 2012 auf ihrer Tour begleitet und wird alle mit den großartigen Live Shows aus Bangkok, Budapest und München begeistern. Mit Interviews vom kürzlich verstorbenen Scorpions-Manager Peter Amend,  Frank Laufenberg, Michail Gorbatschow oder von Wladimir Klitschko ergänzt mit den wunderbaren Live Momenten und dem täglichen Tour-Leben wurde eine unvergessliche Dokumentation kreiert.

Passend dazu gibt es nun das neue Album, welches am 20.02.15 erschienen ist. „Return To Forever“ gibt es CD, Deluxe-CD, Vinyl und als Limited Collector´s Box.  Die Band hat 19 Songs aufgenommen. Zwölf sind auf dem Album und 16 auf der Deluxe CD.

Hits wie „We Built This House“, „House Of Cards“ und „Eye Of The Storm“ lassen die Fans mitreißen und zeigen, dass das Weltbild der Scorpions sich in den letzten 50 Jahren nicht geändert hat. Klaus Meine: „Das ist letztendlich unsere Geschichte. Wir haben dieses Haus „Scorpions“ Stein für Stein und oftmals mühselig aufgebaut. Von den ersten Tagen in Hannover, den ersten Konzerten im Ausland bis zum heutigen Tag. Wir haben schwere Stürme und Unwetter erlebt, aber das Haus hat allem getrotzt, hat sich als wetterfest und stabil erwiesen. Das Erbauen des Hauses war aber nie nur Mühsal, sondern auch Freude. Freude an der Musik, Freude darüber, dass wird das alles erleben durften und dürfen, Freude über – und Dankbarkeit für – die Zuneigung der Fans. Wir haben uns den Traum hart erarbeitet, aber wir sind auch dankbar dafür, dass wir ihn leben durften und immer noch leben dürfen.“

Dieses 50 Jährige Bestehen feierte die Band am 19.02.15 im berühmten Hamburger Hard Rock Café. Mit etwa 400 Gästen moderierte Steve Blame live die Veranstaltung, welche weltweit in 111 Ländern als Live-Stream ausgestrahlt wurde.

Eine Veranstaltung ganz im Zeichen des Scorpions: ein VW-Amarok im Scorpions-Look hat die Band empfangen und als besondere Überraschung wurde eine Eisskulptur in Scorpionsform erstellt und ihnen als Geschenk überreicht. Auch das Hard Rock Café wurde mit einer eingerahmten Original Scorpions-Lederjacke mit Mikro beschenkt. Ein Abend wo keine Wünsche offen blieben: ein Ständchen der Band, Wunderkerzen, Konfettikanonen  und eine riesige Torte, mit einer Tänzerin, welche eine kleine Show präsentierte.

Zur Krönung geht die Band jetzt auch auf Tour. Ab dem 15.08.15 startet die „The 50th Anniversary-World Tour 2015/2016.

Schnappt euch die begehrten Tickets, solange es sie noch gibt:

15.08.2015 – Eckernförde, Rock am Strand
21.08.2015 – Coburg, Schlossplatz
28.11.2015 – Zürich, Hallenstadion
14.03.2016 – Stuttgart, Schleyer-Halle
16.03.2016 – München, Olympiahalle
18.03.2016 – Dortmund, Westfalenhalle
19.03.2016 – Mannheim , SAP-Arena
21.03.2016 – Hamburg, O2-World
23.03.2016 – Berlin, O2-World
24.03.2016 – Leipzig, Arena
26.03.2016 – Frankfurt, Festhalle
27.03.2016 – Köln, LANXESS Arena

Mehr Info unter www.the-scorpions.com/german.

Bildrechte © Oliver Rath

Dein Kommentar

*