Das langersehnte Album von CARIBOU ist nun endlich erschienen

Am 03. Oktober erschien endlich das Album von CARIBOU. „Our Love“ ist ein sehr gelungenes Album und darf im Herbst nicht fehlen. Die Veröffentlichung sorgte für ein überwältigendes Medienecho, alle waren begeistert.

„Das vorläufige Meisterwerk des kanadischen Beat-Nerds“ so die Süddeutsche Zeitung. Spex sagte zu dem Album folgendes: „Wenn Normcore das letzte Abenteuer in der liberalisierten Popwelt ist, dann wird aus Dan Snaith der nächste Michael Jackson.” Groove bringt es dann auch auf den Punkt: „Man hört dieses Album wie eine perfekte Pop-Platte wieder und wieder. Und es ist eime Pop-Platte – die beste, die man derzeit finden kann“.

Das neue Video zu „Our Love“ könnt ihr euch hier angucken. Ein kleiner Vorgeschmack was euch noch auf dem Album erwarten wird.

Hinter CARIBOU steht der kanadische Electro-Musiker Daniel Victor. Er wurde 1978 in London, Ontario geboren und wuchs in Dundas auf.

Im Jahr 2000 kam seine erste EP raus, damals noch unter dem Namen Manitoba. Aufgrund einer Klage musst er den Namen allerdings aufgeben. Seitdem ist er unter dem Namen Caribou bekannt und ist aus der Szene auch nicht mehr wegzudenken. Mit seinem Album Andorra, welches 2007 erschien, gewann er den Polaris Music Prize 2008, das Album Swim erhielt 2011 den Juno Award in der Kategorie „Electronic Album of the Year“.

Mehr Infos findet ihr unter www.caribou.fm.

Bildrecht unten © Thomas Neukum

Dein Kommentar

*