Zwei Festivals, zwei Filialen: Lidl rockt im Park und am Ring

Lidl schlägt seine Zelte in diesem Jahr bei „Rock im Park“ und „Rock am Ring“ auf. Und das im wörtlichen Sinne: Bei beiden Festivals erwartet die Besucher die bekannte Full-Service-Festivalfiliale mit speziell zugeschnittenem Sortiment, günstigen Preisen und einem Einkauf, der zum Erlebnis wird. Damit kommen auch die Besucher der „kleinen Festival-Schwester“ in den Genuss dessen, was bei „Rock am Ring“ schon jeder weiß: Probleme wie trockene Kehlen, der kleine oder größere Hunger nach den Konzerten oder die zu Hause vergessenen Gummistiefel löst der Lidl-RockShop mit Links – und sorgt für Feierlaune beim Einkauf.

Die neue Festivalikone: Oma Jutta – Auch in diesem Jahr können sich die RockShop-Fans auf zahlreiche Aktionen freuen: Lidl hat die 78-jährige Jutta auf ihr erstes Festival eingeladen. Die Festivaloma und Stimmungskanone gehört noch lange nicht zum alten Eisen, sondern wird gemeinsam mit den Besuchern rocken und ist für jeden Spaß zu haben. Für die kurze Entspannung zwischendurch verlegt sie kurzerhand ihr Wohnzimmer in den RockShop, lädt die Besucher vor oder nach dem Einkauf zum Chillen ein und gibt mit ihrer Handy-Ladestation auch den mobilen Begleitern neue Energie. Natürlich ist die „RockShop-Oma“ unter dem Hashtag #juttarockt auch auf den sozialen Netzwerken unterwegs und verlost im Vorfeld die letzten verfügbaren Festivaltickets. Während der Festivals sendet sie Live-Eindrücke oder lässt sich von Social-Media-Nutzern zu allerlei verrückten Aktionen anstiften.

„You rock, we care“ – das beliebte Festivalsortiment noch besser – Egal ob Klebeband für die Zeltreparatur oder gleich ein komplett neues Zelt, Ersatz für die kaputte Isomatte, Grillfleisch und Brötchen oder frisches Obst, um Energie für lange Festivaltage und -nächte zu tanken – der Lidl-RockShop hat sein beliebtes Sortiment weiter verbessert und ideal auf die Bedürfnisse der Festivalgänger zugeschnitten. Da ist es nicht weiter schlimm, wenn Sonnencreme oder Sonnenbrille vergessen wurden, denn auf 1.500 Quadratmetern bieten die RockShops über 200 Produkte im Food- und Non-Food-Segment zu regulären Lidl-Preisen. Ganz nach dem Motto des RockShops „You rock, we care. Euer Festival. Unser Sortiment.“ müssen die Musikfans nichts weiter mitbringen als ihre Feierlaune.

Weitere Informationen zum Rockshop erhaltet ihr hier.

Quelle: „obs/Lidl“

Dein Kommentar

*