Werdet zum Pangeaner und feiert mit!

Wer dieses Jahr noch ein Sommerabenteuer erleben möchte, der sollte sich für den 27. bis 30. August 2015 ein Pangea-Visum holen. Denn bereits zum 3. Mal findet das Pangea Festival in Pütnitz bei Rostock statt. Ein ehemaliges Flughafengelände bestehend aus Gebäuderuinen mit russischen Schriftzügen und Naturgestein wurde zur „Insel-Pangea“ getauft. Die Fläche beträgt 500 Hektar und spiegelt eine Nationalpark-Atmosphäre wieder.  Wer noch einen Stadtausflug machen möchte, der kann Damgarten und Ribnitz in der näheren Umgebung besuchen.

Eine Mischung aus Sommer, Sonne, Musik, Sport, Kultur und Kindsein erwartet euch  auf diesem einzigartigen Fest. Das Abenteuer kann beginnen. Bereits am Donnerstag, den 27.08. geht es los. Schnappt euch das Auto und ergattert eines der vielen Campingplätze. Für nur 25,00 Euro mehr könnt ihr auch ein Autocamping Ticket ergattern und in euren Autos schlummern. Abgereist müsst ihr spätestens am 30.08 um 20 Uhr sein.

Tagsüber erwartet euch dann ein aufregendes und spannendes Programm: Schnallt euch ein Brett an die Füße und gleitet damit über das Wasser. Das ist Wakeboarden; eine Mischung aus Wasserski und Wellenreiten. Oder wie wäre es mit Skimboarding? Neben Stand Up Paddling, BMX fahren und Skateboarding habt ihr auch die Möglichkeit Klassiker wie Brennball, Abwurfball und Volleyball zu spielen.

Abfeiern könnt ihr u. a. zu der durchgeknallten Elektropop-Combo FM Belfast, zur elektronischen Mukke von Sascha Braemer & Niconé, Dirty Doering, Razz und Mega! Mega! Vor allem dürft ihr euch auf die gefragteste Live-Performance Eskei 83 freuen, welcher bereits beim Splash! Festival, Rock am Ring und Juicy Beats Festival aufgetreten ist.

Selbstverständlich wird sich auch um das menschliche Wohl gekümmert. Entweder holt ihr euch etwas Leckeres auf dem Gelände oder ihr bringt euer eigenes Grillfleisch mit.

Hier ein kleiner Rückblick vom letzten Jahr zur Einstimmung: https://vimeo.com/106733631

Lasst eurer Kreativität freien Lauf und besucht die Workshops und Vorträge. Von Graffiti- über Fotografie-Workshop; für jeden Geschmack ist etwas dabei. Für Kino-Fans gibt es sogar einen Filmstundenplan. Doch auch für das Kind in euch ist gesorgt: lasst euch die Bälle um die Ohren schlagen, produziert die größten Seifenblasen der Welt, haut den Lukas und tobt euch in der Hüpfburg aus. Damit das ein unvergesslicher Tag wird, habt ihr auch die Möglichkeit euren Geburtstag zu feiern. Denn Pangeaner haben jeden Tag Geburtstag! Topfschlagen, Eierlaufen oder Sackhüpfen. Wir freuen uns  auf verzaubernde Künstler, rasende Reporter, verrückter Sportler, Glitzer & gute Laune Bären, schmackhafte Köche und auf verrückte Bühnenrowdies. Das wird ein Spaß!!!

Also holt euch das Pangea-Visum ab 69 Euro und lasst es krachen.

Mehr Infos findet ihr unter www.pangea-festival.de oder schaut mal bei Facebook vorbei.

Dein Kommentar

*