Gewinnt das Album „Year Of The Horse” von Madison Violet

Gewinnt das Album "Year Of The Horse" von Madison Violet © Ivan OtisDas kanadische Duo Madison Violet geht mit einem neuen Studioalbum an den Start. „Year Of The Horse“ soll die neue Scheibe heißen, die nach zwei hochgelobten Alben neue stilistische Akzente Richtung Indie Pop setzt. Damit begibt sich Madison Violet klangtechnisch in das Terrain von Arcade Fire, den Scissor Sisters und Tegan und Sara. Dies wird in der neuen Single „These Ships“ eindrucksvoll bewiesen.


Unbestritten zählen Brenley MacEachern und Lisa Maclsaac, besser bekannt als Madison Violet,  zu den besten Singer-Songwritern, die Kanada zu bieten hat. Fast ununterbrochen sind die fleißigen Künstler auf Tour und so spielen sie rund 200 Konzerte pro Jahr. Wenn das mehrfach preisgekrönte oder für renommierte Auszeichnungen wie den kanadischen Juno Award nominierte Duo nicht auf der Bühne steht und mit seinen Songs sowie seinem unschlagbaren Charme das Publikum verzaubert, dann nehmen Madison Violet neue Songs auf.

Selbst für langjährige Fans der beiden Ausnahme-Songwriterinnen halten die neuen Songs einige Überraschungen bereit. Denn so unbeschwert leicht, klanglich bunt, rhythmisch vielseitig und großem Pop zugetan klangen Madison Violet noch nie. Passend zu dem neuen musikalischen Stil, der ihnen ebenso gut zu Gesicht steht wie der Akustik-Pop ihrer früheren Platten, präsentieren sich Brenley MacEachern und Lisa Maclsaac auch in einem neuen Look.Gewinnt das Album "Year Of The Horse" von Madison Violet © Ivan Otis

Auch wenn die Kanadierinnen sich mit neuem Look und neuen stilistischen Ideen zeigen,kann das Publikum in ihrer unnachahmlichen, stets denkwürdigen Performance die ganze musikalische Bandbreite genießen. Jene wunderbare Mischung aus Indie-, Pop-, und Akustikounds, die auch wegen ihrer vokalen Brillanz durchaus Vergleiche mit großen Vokal-Harmonie-Acts wie Everly Brothers, Simon & Garfunkel und Fleet Foxes erlauben, begeistert nach wie vor die Fans.

Und das Beste? Wir verlosen für euch zwei Mal das aktuelle Album „Year Of The Horse“ von Madison Violet.

Was ihr dafür tun müsst? Schreibt einfach in die Kommentare, was ihr an dem kanadischen Duo so schätzt. Viel Glück!

Teilnahmeschluss ist der 23.10.2015

Bildrechte: © Ivan Otis

Die glücklichen Gewinner stehen leider bereits fest!

Kommentare

  1. miko sagt:

    Ihre Musik wirkt authentisch das mag ich an ihnen.

  2. Rena sagt:

    Tolle Frauen… zu denen sich nicht nur man(n), sondern auch frau hingezogen fühlt. Wundervolle Klangfarbe, vielseitig, leicht, es macht einfach Spaß zuzuhören. Die Performance ist kurzweilig und besonders. Da ist einfach Herz dabei.

  3. Melanie sagt:

    Ich habe damals ganz spontan „No Fool for Trying“ gekauft und war begeistert. Tolle Stimmen, eine prima Mischung aus Folk, Blues, Country. Live würde ich sie gerne noch sehen, da sollen sie ganz fantastisch sein. Ein neues Album in Händen zu halten, wäre aber auch klasse. Es wäre mir eine Riesenfreude!

    LG, Melanie

  4. Barbara sagt:

    hört sich vielversprechend an

  5. Silvia sagt:

    Die Stimmen gefallen mir sehr gut und sie wirken authentisch

Schreibe einen Kommentar zu Rena Antworten abbrechen

*